Server, Netzwerk & Clients

Firefox – Tabs beim Beenden speichern

Über Neuerungen und Verbesserungen im Firefox 4 habe ich hier vor einigen Wochen schon einmal berichtet, jedoch fehlt mir die Abfrage: „Sollen die offenen Tabs für den nächsten Start gespeichert werden?“

Zum Speichern der Tabs beim Beenden von Firefox 4 hat man zwei grundsätzliche Einstellmöglichkeiten im Firefox. Die erste und einfachste Möglichkeit ist das Ändern der Startseite. Dazu klicken Sie auf das Firefox-Menü oben links im Browser und gehen auf „Einstellungen“. Im Reiter „Allgemein“ können Sie auswählen, wie Firefox beim Start vorgehen soll. Wenn Sie Ihre Tabs der letzten Sitzung wiederherstellen wollen, wählen Sie diese Option in der Zeile „Wenn Firefox gestartet wird“ aus. Ist diese Einstellung aktiv, so speichert beim Beenden von Firefox dieser ohne nachfragen alle Tabs ab und nach dem nächsten Start werden alle wieder geöffnet. Möchte man jetzt jedoch selber entscheiden, ob die offenen Tabs gespeichert werden sollen, so kann man das durch eine Anpassung in der about:config vornehmen. Einfach in der Adressleiste des Browsers about:config eingeben und mit einem Klick auf „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“ die Konfigurationsoberfläche öffnen. Hier ändern Sie bitte den Wert „browser.showQuitWarning“ von false auf true und schon fragt der Firefox beim Beenden, was passieren soll.

12 comments

  1. Hallo Daniel,

    ich hab mir eben mal den Firefox 5 Beta installiert und konnte das Abfrage-Fenster zum Beenden erfolgreich wiederherstellen. Schau noch mal auf die Einstellungen das geht auch beim Firefox 5.

    LG
    Markus

  2. Hallo Daniel und Markus, also das Abfrage Fenster bei FF5 taucht schon auf nachdem man „browser.showQuitWarning = true“ gesetzt hat. jedoch werden die seiten nicht gespeichert sondern bei einem neustart nur die startseite/n angzeigt.
    gibt es eine lösung dies noch zu ändern?

    mfg

    Peter

    1. Hallo Peter,

      ich kann den Fehler bei mir nicht nachstellen, beim Firefox 5 klappt das bei mir genauso so gut wie mit dem Firefox 4. Ich hab das erfolgreich auf mehreren Systemen laufen. Was für ein Popup bekommst du denn genau beim Beenden von Firefox, wenn mehrere Tabs geöffnet sind?

      1. Hallo, habe inzwischen meinen Fehler gefunden. Ich hatte die Funktion „Chronik löschen wenn FF geschlossen wird“ aktiviert. Trotzdem danke für deine Hilfsbereitschaft.

        mfg

  3. Vielen Dank für diesen nützlichen Hinweis zum Firefox – hatte lange gesucht und bin nun hier fündig geworden, da ich eben nicht die Startseite ändern wollte. Tipp mit about:config klappt auch bei FF6.xx

  4. Hallo,
    im Thread hier habe ich zum ersten Mal entdeckt, warum sich Firefox weigert, die Tabs der letzten Sitzung wieder zu öffnen. Aber kann ich Firefox nicht angewöhnen zwar die Chronik zu löschen, aber trotzdem die letzte aufgerufene Seite zu spreichern und sie das nächste mal für mich zu öffnen? Ich meine, dass es früher auch nicht so war, dass er die gesamte Chronik aufgehoben hat – man konnte jedenfalls nicht den „Rück-Button“ des Browers nutzen und manchmal gab es dann eben auch Fehlermeldungen.

    1. Hallo Katharina,

      nein das geht wohl nicht. Wobei ich der Meinung bin, dass dies auch bei den früheren Versionen nicht funktioniert hat. Das der Rückbutton früher nicht funktioniert hat lag einfach an der fehlenden Funktion.

      Gruß
      Markus

  5. Danke sehr! Endlich brauche ich die Tabs nicht mehr über die Funktion „Letzte Sitzung wiederherstellen“ starten, klasse!!

  6. Ich habe in meinen Einstellungen bei Start von Firefox „Startseite öffnen“ ausgewählt, jedoch werden mir immer wieder die Tabs der letzten Sitzung angezeigt. Kann mir jemand sagen, wie ich das Problem anders lösen kann, da die allgemeinen Einstellungen anscheinend nicht helfen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *